Sei kein Frosch: Ab auf den Kasseler  Märchen­weihnachts­markt

Diesen Winter ist es endlich wieder soweit: Der Kasseler Märchenweihnachtsmarkt öffnet am 22. November seine Pforten und lädt bis zum 30. Dezember zu romantischen Stunden zu zweit und geselligen Abenden mit Freund*innen und Kolleg*innen ein. Denn nur hier ist das vorweihnachtliche Markttreiben untrennbar mit den weltberühmten Märchen verknüpft, die von den Brüder Grimm in Kassel niedergeschrieben wurden.

Neben heißem Glühwein und Mandelduft erwartet Sie natürlich auch sonst wieder alles, was den Kasseler Märchenweihnachtsmarkt zum beliebtesten seiner Art in Hessen gemacht hat: Zwischen Königs- und Friedrichsplatz verwandelt sich die Kasseler City in ein funkelndes Lichtermeer, auf das Sie vom Riesenrad aus eine atemberaubende Aussicht genießen. Im lauschigen Märchenwald können Sie in uriger Atmosphäre den Abend verbringen, während schon von weitem die weltgrößte Märchenpyramide grüßt. Und wer weiß, vielleicht hören Sie ja auch den Froschkönig, die diesjährige Symbolfigur des Kasseler Märchenweihnachtsmarktes, quaken...

Wer noch auf der Suche nach originellen Geschenkideen ist, wird in den märchenhaft dekorierten Buden garantiert etwas finden – und auch kulinarisch können Sie an den vielen Gastronomieständen fast jeden Wunsch erfüllen. Mit der Märchen-Eisrutsche auf der Treppenstraße ist außerdem auch eines der neueren Weihnachtsmarkt-Highlights wieder mit dabei!

Öffnungszeiten des Marktes

22.11.2021 bis 30.12.2021 täglich von 11 bis 20 Uhr, Gastronomiestände bis 22 Uhr
24. bis 26. Dezember geschlossen